Website-Box CMS Login
image
Slogan

WIE ARBEITE ICH?

Mag.-Sandra-Kolartisch

 

 

Der Mensch mit seiner individuellen Persönlichkeit steht für mich im Mittelpunkt. Wertschätzung, Vertrauen und Offenheit sehe ich als Voraussetzung für eine gute Arbeitsbeziehung.

 

Mir ist wichtig, dass Menschen, die mich aufsuchen, erkennen, dass sie ihren Problemen nicht ohnmächtig ausgeliefert sind. Durch gemeinsam erarbeitetes und erlerntes neues Verhalten besteht vielmehr die Möglichkeit, Problemstellungen erfolgreicher zu bewältigen.

WAS IST VERHALTENSTHERAPIE?

Die Verhaltenstherapie ist eine Form der Psychotherapie, die sehr eng mit der Psychologie zusammen arbeitet. Die Konzepte und Methoden der Verhaltenstherapie finden ihren Ursprung in der Psychologie, der Biologie sowie der Medizin. Die Verhaltenstherapie setzt die Behandlung an der gegenwärtig bestehenden Problematik an.

 

Das therapeutische Vorgehen wird möglichst genau auf die jeweilige Situation und die individuelle Person zu geschnitten. Das Ziel in der Therapie ist nicht nur die Lösung des aktuell bestehenden Problems, sondern vor allem die Befähigung, künftige Probleme alleine lösen zu können. Die Verhaltenstherapie strebt die Verbesserung des Allgemeinbefindens im Alltag an und bietet „Hilfe zur Selbsthilfe“, wodurch Rückfälle und die Entwicklung neuer Probleme vorgebeugt werden können.

THEMENBEREICHE

- Angst

- Anpassungsstörungen nach einer Krise

- Beziehungsprobleme

- Burnout, Stress

- Depressionen

- Erziehungsfragen

- Essstörungen

- generalisierte Angststörung

- Konzentrationsstörungen

- Mobbing

- Panikattacken

- Prüfungsangst

- psychosomatische Beschwerden

- soziale und spezifische Phobien

- Schlafstörungen

- Stressbewältigung

- Trauer

 

ANGEBOTE

- Burnoutprävention

- Coaching

- Elternberatung vor einvernehmlicher Scheidung gemäß §95 Abs. 1a AußStrG  mehr ...

- Entspannungstraining   (Autogenes Training, Progressive Muskelrelaxation nach Jacobson)

- Gesundheitspsychologie

​- Klinisch-psychologische Diagnostik

- Klinisch-psychologische Behandlung

- Kommunikationstraining

- Mobbingberatung

- Psychotherapie 

- Selbsterfahrung im Rahmen des Psychotherapeutischen Propädeutikums

- Selbstsicherheitstraining

- Stressmanagement

- Supervision für Klinische und Gesundheitspsychologen

 

 

Elternberatung vor einvernehmlicher Scheidung gemäß § 95 Abs. 1a AußStrG​

 

Vorrang für das Kindeswohl

 

Bei den meisten Scheidungen gelingt es bereits im Vorfeld Einvernehmen über die Regelung der Scheidungsfolgen (zum Beispiel hauptsächlicher Aufenthalt der Kinder, Obsorge, Kindesunterhalt,…) zu erzielen.

Aber auch dann, wenn es zu einer einvernehmlichen Scheidung der Eltern kommt, bedeutet das für Kinder

- einen schmerzlichen Einschnitt in ihre Lebenssituation,

- einen massiven Verlust (auch, wenn unmittelbar dadurch eine Entspannung der aktuellen Lebenssituation eintreten kann),

- das Gefühl von Ohnmacht, Hilflosigkeit, Wut und Scham,

- Schuldgefühle, dass vielleicht eigenes Fehlverhalten der mögliche Grund für die Scheidung gewesen sein könnte,

- Ängste, den Elternteil – der weggeht oder nicht mehr so häufig da ist – zu verlieren,

- Loyalitätskonflikte gegenüber den Eltern,

- Neuorientierung im Familienleben bei geänderten Lebensverhältnissen / getrennten Wohnorten.

Damit Eltern erfahren, wie es Kindern in dieser Situation geht und was sie von ihren Eltern brauchen, um die Trennung gut zu bewältigen, gibt es vor der einvernehmlichen Scheidung eine verpflichtende Beratung. In einem einmaligen Termin (Einzel-, oder Elternpaargespräch) bekommen Sie Informationen über typische Gefühle, Sorgen, Ängste und Konflikte von Kindern und Jugendlichen, deren Eltern sich trennen, und erfahren, wie Sie Ihre Kinder bestmöglich unterstützen können.

Wichtig:

Sie erhalten eine Bestätigung über die Teilnahme an der Beratung, die Sie dem Gericht vorlegen müssen.

Die Eltern haben die Kosten der Elternberatung vor einvernehmlicher Scheidung gemäß § 95 Abs. 1a AußStrG  selbst zu tragen.

 

TERMINVEREINBARUNGEN

Telefonisch: +43 664 39 10 300

 

Mail: are-office-xya34[at]ddks-psychotherapie-leibnitz.st

 

 

 

ANFAHRT

IMPRESSUM

Mag. Sandra Kolaritsch

 

Rüsthausgasse 2

A-8430 Leibnitz

 

Tel.: +43 664 39 10 300

 

Mail: are-office-xya34[at]ddks-psychotherapie-leibnitz.st

 

 

Haftungshinweis

Fr. Mag. Sandra Kolaritsch prüft und aktualisiert die Informationen auf diesen Webseiten ständig. Trotz aller Sorgfalt können sich die Daten inzwischen verändert haben. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden.

Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Das Herstellen von Verbindungen zu derartigen Websites erfolgt auf eigene Gefahr. Fr. Mag. Sandra Kolaritsch ist für den Inhalt der Websites, die aufgrund einer solchen Verbindung erreicht werden, nicht verantwortlich!

 

Des weiteren behält sich Fr . Mag. Sandra Kolaritsch das Recht vor, Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen vorzunehmen. Inhalt und Struktur dieser Internetpräsenz sind urheberrechtlich geschützt!

 

 

 

Datenschutz

ALLGEMEINES
Verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist die Fr. Mag. Sandra Kolaritsch. Rüsthausgasse 2, A-8430 Leibnitz. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und ausschließlich entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung und den für uns geltenden Standesvorschriften. Die Verarbeitung personenbezogener Daten, insbesondere Name, Anschrift, Geburtsdatum, Telefonnummer, Versicherungspolizzennummer, E-Mail Adresse, Bankdaten sind zum Zwecke der Erfüllung des Vertragsverhältnisses zwingend notwendig und erforderlich. Ihre Daten werden elektronisch und in Papierform gespeichert, verarbeitet und aufbewahrt und sind dem Zugriff Unbefugter durch den Stand der Technik entsprechende Maßnahmen entzogen und geschützt. Bitte beachten Sie, dass wir daher keine wie immer geartete Haftung für die Offenlegung von Informationen aufgrund nicht von uns verursachter Fehler bei der Datenübertragung und/oder unautorisiertem Zugriff durch Dritte übernehmen (zB Hackangriff auf Email-Account bzw. Telefon, Abfangen von Faxen).

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Ihre Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

 

COOKIES
Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die es uns ermöglichen auf Ihrem PC bzw. digitalen Endgerät spezifische, auf Sie als Nutzer, bezogene Informationen zu speichern, während Sie unsere Websites besuchen. Cookies richten keinen Schaden an.

 

Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Wenn Sie dies nicht wünschen können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Eine Nutzung unserer Website ist auch ohne Cookies möglich, kann aber dadurch eingeschränkt sein.

 

GOOGLE ANALYTICS

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

 

Wir haben dazu mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen. Die Übermittlung der Daten in die USA erfolgt auf Grundlage des Privacy Shields. Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Verbesserung unseres Angebotes und unseres Webauftritts. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und f (berechtigtes Interesse) der DSGVO.

Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google bzw. von Google Analytics.

 

 

IHRE RECHTE

Sie haben das Recht auf Auskunft, Richtigstellung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung der personenbezogenen Daten sowie das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung und das Recht auf Datenübertragung. Zudem haben Sie das Recht auf Widerruf erteilter Einwilligungen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung der personenbezogenen Daten bis zum Widerruf wird durch den Widerruf nicht berührt. Weiters haben Sie das Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde (Österreichische Datenschutzbehörde, Wickenburggasse 8, 1080 Wien, Tel: +43 1 521 52-25 69; Email: are-dsb-xya34[at]ddks-dsb.gv.at).

 

Mag. Sandra Kolaritsch

 

are-office-xya34[at]ddks-psychotherapie-leibnitz.st

 

www.psychotherapie-leibnitz.st

 

Datenschutzhinweis

 

facebook-logo

Terminvereinbarung:

 

Telefonisch: +43 664 39 10 300

 

Mail: are-office-xya34[at]ddks-psychotherapie-leibnitz.st

 

 

BroWe Weber KEG
zum Seitenanfang

Wir verwenden Cookies, um unsere Website für Sie möglichst benutzer­freundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Website einverstanden sind.

EINVERSTANDEN